Archiv der Kategorie: Vereinsleben

Gedächtnistraining: Überwinde den Schweinehund

Schweinehund1Die inzwischen sechste Ausgabe des Gedächtnistrainings online fordert den inneren Schweinehund heraus (Fotos: Bowinkelmann | LSB NRW).

In der schwierigen Zeit, wo wir weitgehend zu Hause bleiben müssen, um den Verlauf der Corona-Pandemie einzudämmen, fällt uns manchmal die Decke auf den Kopf. Dagegen sollen diese beiden Aufgaben helfen. Viel Spaß beim Rätseln! Von Heidi Matheis. Gedächtnistraining: Überwinde den Schweinehund weiterlesen

Übung des Tages: Das Handtuch als “Fußtuch”

20200420_095426Wir beginnen die neue Woche wie wir die alte beendet habe: Mit einer Übung im Sitzen. Dazu benötigen neben einem Stuhl auch ein Handtuch, das auch mit den Füßen und mit dem Boden in Berührung kommen darf.  Außerdem folgt am Ende die Auflösung des Gedächtnistrainings vom vergangenen Samstag. Viel Spaß mit beidem!

Solange die nach wie vor strengen Kontakteinschränkungen gelten, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bleiben wir zu Hause und tun etwas für uns selber, gemäß dem Motto: Mach mit, bleibt fit! -  Übung des Tages: Das Handtuch als “Fußtuch” weiterlesen

Gedächtnistraining: Einer weniger

Einer-wenigerDa weiterhin die Kontakteinschränkungen gelten, um den Verlauf der Corona-Pandemie einzudämmen, bietet die DJK Wiking wieder ein Gedächtnistraining am Samstag an. Die Auflösung folgt am Montag. Viel Spaß beim Rätseln!

Bei der fünften Ausgabe einer Kopfnuss zum Wochenende geht es – wie das Bild verdeutlicht – darum, etwas wegzunehmen, um doch wieder etwas Neues zu erhalten. Gedächtnistraining: Einer weniger weiterlesen

Gedächtnistraining: Versteckte Begriffe

nachdenken-clipartDas Gedächtnistraining am Samstag soll wieder für Abwechslung sorgen, angesichts der anhaltenden Verpflichtung zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Zum dritten Mal bereits bietet der Verein zum Wochenende Aufgaben für den Kopf an, nicht nur für die Älteren im Verein. Das Thema der dritten Online-Ausgabe sind versteckte Begriffe – noch bevor der Osterhase seine Eier versteckt! Von Heidi Matheis. Gedächtnistraining: Versteckte Begriffe weiterlesen

Übung des Tages: Beine heben

Tür-auf_BowinkelmannDie DJK Wiking bietet auch in der dritten Woche Übungen des Tages an, die im Stehen auszuführen sind. Ganz unten folgt die Auflösung des Gedächtnis-Trainings vom Samstag.

Nachdem es in den Nächten wieder sehr kalt geworden ist, bietet es einen doppelten Nutzen, täglich aktiv zu werden: Einmal am Tag für 20 bis 30 Minuten den Herz-Kreislauf in Schwung zu bringen hält nicht nur fit, sondern steigert auch die Körpertemperatur. Übung des Tages: Beine heben weiterlesen

Gedächtnistraining: Sport-Worte

Sportplatz-BowinkelmannDas Gedächtnistraining am Samstag soll ein wenig ablenken, angesichts der Aufforderung zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen.

Wie schon in der Vorwoche bietet der Verein zum Wochenende Aufgaben für den Kopf an, nicht nur für die Älteren im Verein. Das Thema dieser zweiten Online-Ausgabe sind „Sport-Worte“ (Fotos: Bowinkelmann | LSB NRW). Von Heidi Matheis. Gedächtnistraining: Sport-Worte weiterlesen

Anerkennung für Übungen des Tages

djk-sportverband-logoIn den vergangenen Tagen ist die Übung des Tages der DJK Wiking mehrfach positiv erwähnt worden.

So hatten nach dem Deutschlandfunk (vergleiche hier) auch der DJK Bundesverband und jüngst auch der Kölner Wochenspiegel lobend auf die Aktion hingewiesen. Anerkennung für Übungen des Tages weiterlesen

Übung des Tages: Nackenentspannung

Armkreisen-BowinkelmannNackenverspannungen entstehen meist dadurch, dass wir uns im Alltag vorrangig nach vorne beugen, insbesondere Menschen, die am Schreibtisch arbeiten.

Solche Verspannungen lassen sich eher nicht durch Dehnen lösen, sondern ihnen ist besser durch Mobilisie­rung der oft unbeweglichen Wirbelsäule zu begegnen.  Darum lautet der Untertitel der heutigen Übung “Rotation des Schultergürtels” (Foto: Bowinkelmann | LSB NRW). Übung des Tages: Nackenentspannung weiterlesen