Corona-Schutzimpfung am 4.11. in Heimersdorf

Bürgerverein Heimersdorf hat ein Impfmobil für den 4. November im Haselnusshof beantragt

Vor dem Hintergrund des erneut ansteigenden Infektionsgeschehens hat sich der Bürgerverein Heimersdorf erfolgreich um ein Vor-Ort-Impfangebot bemüht. In der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr wird am Donnerstag 4. November 2021 ein Impfmobil auf dem Markplatz im Haselnusshof stehen (Foto: LSB Hessen).

Die Impfung kann allen Personen ab 12 Jahren (bis 17 Jahre nur im Beisein eines Elternteils) kostenfrei verabreicht werden. Der Bürgerverein hofft, dass möglichst viele, die sich bisher nicht haben impfen lassen, diese Gelegenheit wahrnehmen. Das gemeinsame gesellschaftliche Ziel muss sein, die Impfquote weiter zu erhöhen und der Pandemie möglichst wenige Angriffspunkte zu geben.

Daher plädiert der Bürgerverein Heimersdorf dazu, das ortsnahe Angebot anzunehmen, im gemeinsamen Bemühen möglichst bald zu einer Normalität zurückzukehren. Die DJK Wiking begrüßt dieses Angebot und schließt sich daher dem Aufruf an, es wahrzunehmen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

2 Gedanken zu „Corona-Schutzimpfung am 4.11. in Heimersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.