Sundaach aktiv – auch bei der DJK Wiking!

sundaach_aktiv_LOGO_RGBAb Sonntag, 20. Januar 2019, bis Sonntag 14. April 2019, bieten der Stadtsportbund Köln und die Sportjugend Köln für Kinder und Senior*innen stadtweit die Möglichkeit an, immer sonntags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Sport zu treiben. “Sundaach aktiv” heißt das Angebot, an dem sich auch die DJK Wiking Köln an zwei Standorten beteiligt: an der Grundschule Esch für Senior*innen und an der Grundschule Blumenberg für Kinder.

Die Idee gerade jetzt Junge und Ältere für Sport zu begeistern, hängt auch mit dem Winterspeck zusammen, den sich viele im Verlauf der opulenten Festtagsessen zugelegt haben. Links- und rechtsrheinisch wurden jeweils zwei Angebote für Kinder im Grundschulalter geschaffen sowie jeweils eines für Senior*innen ab 60 Jahren. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich. Interessierte sollten nur Sportkleidung und etwas zu trinken mitbringen und sie können sofort mitmachen.

KStA_Sundaach-aktiv_lrh_15.01.2019Wenn es der einen und dem anderen gut gefällt, haben sie den direkten Draht zu den Trainer*innen von den Vereinen, die die Angebote durchführen, und können sich überlegen, ob eine Vereinsmitgliedschaft nicht genau das Richtige wäre? Neben der Bewegung geht es bei den älteren Semestern auch um die Gesellschaft, wie die Geschäftsführerin des Stadtsportbundes Christine Kupferer im Beitrag im Kölner Stadt-Anzeiger betont. Für Kinder, die bisher noch nie im Verein waren, besteht die Chance, dass sie sich mit Gleichaltrigen mal so richtig austoben können und Spaß daran gewinnen. Christine Kupferer betrachtet die 12-wöchige Aktion als einen Test, um die Nachfrage für Bewegungsangebote herauszufinden.

Die Trainer*innen bieten verschiedene Sportarten und gymnastische Übungsformen an, bei denen alle ohne Vorkenntnisse mitmachen können. Start der Aktion ist Sonntag, 20. Januar 2019. An allen Sonntagen bis zum 14. April sind die nebenstehend genannten Turnhallen von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr für die jeweiligen Zielgruppen geöffnet – mit Ausnahme des Karnevals-Sonntags, 3. März 2019. Wenn die Aktion einen starken Zulauf  hat, soll über eine Wiederholung und Ausweitung nachgedacht werden.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>