Sportjugend des DOSB zu Gast in Seeberg

DOSB-Griechischer-Besuch1Abstecher der Deutschen Sportjugend im Rahmen der Deutsch-Griechischen Partnertagung in Köln bei der DJK Wiking

Am Donnerstag 7. März 2019 hat eine 32-köpfige Gruppe der Deutschen Sportjugend mit Vereinsvertretenden aus Griechenland und Deutschland die DJK Wiking Köln besucht. Zwischen dem Besuch einer Kindertanz- und einer Senior*innengruppe hielt der Vereinsvorsitzende Lars Görgens einen kleinen Vortrag über die Struktur des Vereins.

DOSB-Griechischer-Besuch2Die Gruppe wurde angeleitet von Kirsten Hasenpusch, Vorstandsmitglied der Deutschen Sportjugend des DOSB. Die Teilnehmer*innen waren im Rahmen der Veranstaltung „Deutsch-Griechische Partnertagung der Deutschen Sportjugend“ zu Gast in Köln. Um eine optimale Kommunikation zu ermöglichen wurde von Seiten des DOSB eine Dolmetscherin für die griechischen Gäste eingesetzt.

Den Auftakt machte der exemplarische Besuch bei einer Senior*innensportgruppe. Einige der Gäste ließen es sich nicht nehmen, auch selbst mit Freude an den Übungen teilzunehmen. Anschließend hob Lars Görgens in seinem Vortrag die besondere Bedeutung des Ehrenamts für die DJK Wiking und ihr Weiterbestehen hervor. Die Gruppe war sehr interessiert und es gab reichlich Rückfragen, die alle gerne beantwortet wurden.

DOSB-Griechischer-Besuch4Zum Abschluss wurde gewissermaßen als Kontrastprogramm noch eine Kindertanzgruppe besucht. Den beiden Übungsleitenden Ronald Stach und Julia Orendartschuk vielen Dank für Ihre Gastfreundlichkeit! Ein herzlicher Dank gilt auch den Gästen für den freundlichen und interessanten Nachmittag mit interessanten Gesprächen und Erfahrungen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>