Wettkampf-Erfahrungen der Frisbee-Jugend

IMG-20190901-WA0000Die Ultimate Frisbee-Jugendteams der DJK Wiking Köln haben in den Wochen nach den Sommerferien mehrere herausragende Turniererfahrungen gesammelt. Anfang September stand ein Freundschafts-Turnier in Braunschweig an, dann Mitte des Monats zwei Höhepunkte parallel:

  • die älteren Teams U20 und U17 nahmen an der Jugend-DM in Kamen teil,
  • die jüngeren Teams U17 und U14 an der niederländischen Beach Ultimate-Jugendmeisterschaft am Strand von Den Haag.

DJUM2019_ColibrisU17_m.Sönke-u.LukasSchon in Braunschweig präsentierten sich zwei U17-Teams und ein U14-Team in Spiellaune. Alle Mannschaften unter dem Namen “Cologne Colibris” zeigten ansprechende Leistungen. Dabei trafen sie auf befreundete Teams aus Rostock, Berlin, Leipzig und Braunschweig, gegen die sie sonst nicht so oft spielen können. Die Platzierungen spielten bei dem zweitägigen Turnier keine Rolle.

Auf der Jugend-DM in Kamen trat die U20 in Spielgemeinschaft mit dem TV Verl an. Drei von vier Vorrundenspielen gingen erst mit dem letzten Punkt verloren, das vierte etwas deutlicher. Dennoch konnte sich das Team mit einem Sieg aus dem Turnier der besten zehn Teams Deutschlands verabschieden und beendete das Turnier als Neunter, nicht ohne den Nachweis geliefert zu haben, gegen die besten Teams der Republik klar mithalten zu können.

Karim-auf-Sand2Die U17 auf der DM brachte sich in zwei möglichen Spielen um den zum Greifen nahen Einzug ins Halbfinale. Das wäre der größte Erfolg der Vereinsgeschichte gewesen. Von sechs Partien wurden am Ende nur drei gewonnen. Die anderen drei gingen jeweils beim Stand von 10 zu 10 mit dem entscheidenden finalen Punkt zu Ende. Jedesmal hatte das DJK Wiking-Team auch die Scheibe gewonnen, hätte den Punkt also machen können. Doch große Sportspersonen erwachsen aus großen Niederlagen. Die Eltern fieberten genauso stark mit wie ihre Kinder. Am Ende stand nur Rang 7 zu Buche, jedoch auch die Gewissheit, dass weitere starke Auftritte der Colibri-Teams folgen werden.

Nils-auf-SandAm Strand Kijikduin bei Den Haag hatten zwei Perspektivteams der DJK Wiking erstmals überhaupt die Gelegenheit auf Sand zu spielen. Dies bedeutete bei auffrischendem Wind eine sehr gute Wurfschule und zugleich bedeutetet es zwei grandiose Tage bei herrlichem Sonnenschein am Meer! Die U17 mit den Jahrgängen 2005 und 2006 tat sich gegen meist deutlich ältere Teams zum Teil schwer. Gegen sechs niederländische Teams traten sie an. An Tag zwei sprang dann auch der erste Sieg heraus, am Ende bedeutete das Platz 6.

ColibrisU14_NBUJK2019Für die U14, die drei gegen drei spielte, ging es mit einer deutlichen Niederlage los, die keine großen Hoffnungen machte. Doch dann begann das Team immer besser miteinander zu spielen und beflügelte sich selbst von Sieg zu Sieg. Nach fünf Siegen und einer Niederlage kam es am Ende zu einem Dreiervergleich zwischen drei Teams, wonach die Cologne Colibris die Bronzemedaille gewannen. Das war mehr, als zu erwarten war!

IMG-20190831-WA0017Nach den Herbstferien wechselt das Ultimate Frisbee-Training wieder in die Halle (siehe Sportangebot). Bis dahin stehen am Samstag 21. September 2019 noch ein Schnuppertag für Nicht-Mitglieder an (von 11:00 bis 17:00 Uhr in der Bezirkssportanlage Chorweiler, hinten rechts) sowie zum Abschluss der Freiluft-Saison die schon traditionelle Teilnahme an den Niederländischen Ultimate Jugend-Meisterschaften auf Rasen in Veenendaal, am Sonntag 29. September 2019. Dafür sind vier Vereinsteams gemeldet, in den Altersklassen U11, U14, U17 und U20.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>