U17-Frisbeeteam erneut Westdeutscher Meister

IMG-20191102-WA0007U17 mit weißer Weste zur Titelverteidigung, U14 mit Doppelsieg in der Fairplaywertung

Anfang November hat die Frisbeesport-Abteilung der DJK Wiking Köln die Westdeutsche Meisterschaft im Junioren-Ultimate indoor durchgeführt. In der Doppelsporthalle der Heinrich-Böll-Gesamtschule traten fünf U17-Teams und drei U14-Teams an, darunter jeweils zwei Teams der „Cologne Colibris“ benannt jeweils black und blue. In der U20 spielten Köln und Verl zweimal gegeneinander, jedoch ohne Vergabe eines Meistertitels.

IMG-20191102-WA0014Die U17 Colibris blue wurden Westdeutscher Meister ohne jede Niederlage, vor den Teams des TV Verl und des TV Südkamen. Hinter dem Team der DJK Westwacht Aachen belegten die Colibris black den fünften Platz. Bei der gegenseitigen Fairplay-Bewertung erhielten die Aachener Frizzly Bears den Spirit-Preis.

IMG-20191102-WA0008In der U14 siegten die Frizzly Bears der DJK Westwacht Aachen. Beide Kölner U14-Teams erhielten gleichauf die höheren Spiritbewertungen. Die Colibris hätten lieber ein U12-Team und ein U14-Team gestellt, doch leider fanden sich keine Gegner in der U12-Altersklasse. Stattdessen wurden zwei altersgemischte Teams gestellt, sodass alle Spieler*innen zu vielen Spielanteilen kamen. Diese Erfahrung stand im Vordergrund.

ColibrisU20_WJUMi2019Beide U20-Teams zeigten ansprechende Kombination, Verl häufig mit schnellen Zwei-Pässe-Punkten, Köln dagegen oft mit geduldigem Spiel gegen eine Zonendeckung. Das erste Spiel gewann die Verler mit einem Punkt, das zweite dagegen die Kölner*innen mit zwei Punkten und waren damit die U20-Sieger*innen des Tages. Ein ausführlicher Nachbericht auf frisbee-sport.de.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>