Neues Lungensport-Angebot

Lungesport-GymnastikAb Januar 2019 bietet die DJK Wiking in Seeberg erstmals eine Lungensportgruppe an

Chronische Lungenerkrankungen mindern die körperliche Belastbarkeit. Bei Asthma und COPD bleibt die Luft schnell weg. Doch alleine fällt es oft schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden und regelmäßige Aktivitäten in den Alltag einzubauen. Dafür gibt es die Lungensportgruppen (Foto: Bowinkelmann | LSB NRW). 

Es wird eine Verordnung für Rehabilitation Lungensport vom Lungenarzt benötigt. Dieser ermittelt vorab die Belastbarkeit kann dann grünes Licht zur Teilnahme geben. Die Belastbarkeit sollte bei 0,5 Watt je KG Körpergewicht liegen. Dies entspricht einem Gehen in Normaltempo auf gerader Strecke. Je nach Krankenkasse erhalten Sie Zuschüsse oder die Kostenübernahme.

Das Training findet in Gruppen über 60 Minuten statt und wird individuell angepasst. Geboten wird ein Mix aus Aufwärm- und Funktionstraining, Ausdauer- und Koordinationsübungen, Atemgymnastik und Entspannungsübungen. Auch Spiele dürfen nicht fehlen. Durch regelmäßiges Training wird nachweislich die Leistungsfähigkeit verbessert, der Aufbau der Atemmuskeln wird gefördert, der Sauerstoffverbrauch gesenkt, die Atmung wird effizienter. Dadurch werden die Ausdauerfähigkeit gesteigert, das Infektrisiko gesenkt, das seelische Wohlbefinden und die Lebensqualität erhöht.

Das 1.Training beginnt unmittelbar nach den Weihnachtsferien am 8. Januar 2019 in der Turnhalle Balsaminenweg, jeweils dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr. Interessierte können sich in der Geschäftsstelle des Vereins informieren, Montag und Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr unter Telefon: 0221-78962820. Die Emailanschrift lautet: info@djkwiking.de.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>