Internationaler Erfolg auf dem Trampolin

Ostseepokal2016-2Erfolgreiche Teilnahme am 25. Internationaler Ostseepokal im Trampolinturnen 2016

Grund zum Jubeln gab es für die Trampolinturnerinnen und –turner und ihren Trainer Henryk Stempin beim Internationalen Ostseepokal reichlich! In großer Konkurrenz von 390 Sportlerinnen aus ganz Deutschland, England, Österreich und den Niederlanden gelang ihnen in Sörup, nahe der dänischen Grenze, gleich viermal der Sprung auf das Siegerpodest.

Ostseepokal2016-Tim Siebert siegte nach einem spannenden Finale in der  Konkurrenz der Schüler B. Lukas Fahron gewann den Bronzepokal im Wettbewerb der Schüler C. Beide Turner haben sich aufgrund dieser guten Wettkampfergebnisse für die diesjährige Deutsche Meisterschaft in Dessau qualifiziert.

Auch Clara Vogel erreichte das Finale der besten zehn Turnerinnen der Schülerinnen C. Ganz knapp verpasste Laurin Wolff leider das Finale und beendete ihren Wettkampf mit Platz 11.

Ostseepokal2016-3Ebenso erfolgreich waren die Paare während des Synchronwettkampfes. Mit erreichten 9,9 Punkten in der Synchronwertung gewannen Lea Fahron und Laurin Wolff den Wettbewerb der Turnerinnen vor den Paaren aus Salzgitter und Neunkirchen. Nur knapp verpassten Lukas Fahron und Tim Siebert den ersten Platz, gewannen jedoch Silber vor Alexander Fahron, der zusammen mit seinem Partner Steve Lerke vom Geestemünder TV den Bronzepokal gewann.

Weitere Informationen unter www.ostseepokal.de.

Ostseepokal2016-1

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Ein Gedanke zu „Internationaler Erfolg auf dem Trampolin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>