Schritt für Schritt “Integration durch Sport”

Hochhausmarathon am 3. September ist wie der Vereinssport für alle da – Anmeldung unter www.my-raceresult.com

Integration-durch-Sport-LogoMehr als 20 Sprachen werden in der Bevölkerung rund um Chorweiler gesprochen. Zahlreiche Menschen unterschiedlicher Herkunft leben und finden hier zusammen. Seit Jahren hat die DJK Wiking die Integration als eines ihrer großen Vereinsziele ausgerufen. Daher steht auch der Hochhausmarathon 2016 unter dem Motto “Integration durch Sport”. Er findet am 3. September 2016 im Sahle-373-Stufen-Haus statt.

HH-Marathon2016Alle sind herzlich willkommen mitzumachen oder als Besucher dabei zu sein und am bunten Rahmenprogramm unter anderem mit Spielen und Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche teilzunehmen. Bereits in der ganzen Woche zuvor findet vom 29. August bis zum 3. September 2016 im City-Center Chorweiler eine Sportwoche unter dem Motto “Step by Step zu mehr Gesundheit und Fitness” statt. Vorführungen von Sportgruppen, Mitmachaktionen für Kinder und Informationen rund um das Thema “Sport und Gesundheit” stehen auf dem Programm.

Am 3. September um 10 Uhr startet dann der 3. Hochhausmarathon. Für die Läuferinnen und Läufer gilt es, die Stufen des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 zu erklimmen. Teilnehmen können Profiläufer ebenso wie Laienläufer, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung. Die Zeiten der Läufer werden individuell gemessen und nach verschiedenen Alters- und Leistungsklassen ausgewertet. 

„Neben der Freude am sportlichen Wettkampf werden Integration und Inklusion beim Hochhausmarathon großgeschrieben. Gerade in der heutigen Zeit und gerade in Köln sind integrative Maßnahmen durch Sport wichtig und von hohem gesellschaftlichen Wert”,

Sport-ist-Wert_Logoerklärt Lars Görgens, 1. Vorsitzender des Veranstalters DJK Wiking Köln. Die Schirmherrschaft über den Lauf hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernommen. Unterstützt wird die Veranstaltung vom City-Center Köln-Chorweiler, dem Leichtathletikverband Nordrhein, Kreis Köln/Rhein-Erft, und dem Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen.

DOSB_IdS-Logo_Button_stuetzpunktverein_2016_Farbe_cmyk_300dpiLäuferinnen und Läufer können sich ab sofort beim Sportevent-Portal unter www.my.raceresult.com anmelden: Auf der Startseite unter dem Suchfeld „Name/Ort“ einfach das Stichwort „3. Hochhausmarathon“ eingeben. Die Anmeldung wird erst mit Zahlung der Startgebühr am 3. September gültig. Diese beträgt für Erwachsene 9 Euro, für Menschen mit Behinderungen, Kinder und Jugendliche 4 Euro.

Die DJK Wiking ist seit 2014 anerkannter Stützpunktverein für Integration durch Sport des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (LSB) und hat im vergangenen Jahr am Projekt “Zugewandert und Geblieben” des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) teilgenommen. Weitere Infos zum Hochhausmarathon gibt es unter www.hochhausmarathon-koeln.de

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Ein Gedanke zu „Schritt für Schritt “Integration durch Sport”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>