Rund 120 bewegte Kinder im City-Center

Kibaz_City-Center_Juni2019bDas Kinderbewegungs-Abzeichen, das die DJK Wiking am Samstag 15. Juni 2019 im City-Center Köln-Chorweiler angeboten hat, war ein voller Erfolg. Rund 120 Kinder haben die zehn Stationen durchlaufen, die auf verschiedenen Flächen des Einkaufszentrums aufgebaut waren  (Fotos City-Center Köln-Chorweiler).

Das „Kinderbewegungs-Abzeichen“ (Kibaz) ist eine Aktion des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen und führt Kindergartenkinder spielerisch an sportliche Betätigung heran, um sie ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern. Das Kibaz besteht aus 10 verschiedenen Bewegungsstationen, die in Form eines Parcours ohne Zeitbegrenzung von den Kindern durchlaufen werden.

Kibaz_City-Center_Juni2019eDie kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben dienen der Kreativität, regen zum Laufen, Springen, Werfen, Balancieren und Rollen an und fördern dabei die sportmotorischen Fähigkeiten der Kinder. Mit zehn Stempeln auf der Laufkarte erhalten die Kinder zuletzt natürlich auch eine Urkunde und ein kleines Geschenk!

Kibaz_City-Center_Juni2019aDer Verein bedankt sich bei den vielen motivierten, meist jugendlichen Helferinnen und Helfern, die die Kinder einfühlsam betreuen und darin unterstützen, die einfachen Bewegungsaufgaben auszuführen, und natürlich beim Management des City-Centers Köln-Chorweiler!

Die DJK Wiking Köln ist bereits vielfach darin erprobt, Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren in Bewegung zu bringen. Bereits im vergangenen Dezember gab es im City-Center eine ähnliche Aktion und auch im Vorjahr sowie in diesem Jahr im Rahmen des Fanfests beim Frauenfußball-Pokalfinale.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>